Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Informationen > Tagebuch > 

Tagebuch

Concours de lecture

Am Donnerstag, 16.3.2017 traten 9 Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen gegeneinander beim "Concours de lecture"- einem Vorlesewettbewerb auf französisch an. Aus allen siebten Gymnasialklassen haben sich jeweils ein Junge und ein Mädchen für die Endrunde qualifiziert. Gewonnen haben Joana Abi Saber (7e) und Ben Piehl (7c).

Weiterlesen | 18. März 2017

"Berlin, Berlin wir fahren nach Berlin" - Basketballer gewinnen das Landesfinale

Die Basketballer der Geschwister-Scholl-Schule bezwingen im Landesfinale im WK III der Jungen die bärenstarke Konkurrenz aus Ludwigsburg und Ulm. Jetzt geht zum Bundesfinale nach Berlin. Dort warten die besten deutschen Mannschaften.

Weiterlesen | 15. März 2017

GSS-Turner sind RP-Sieger

Beim kürzlich in Albstadt-Ebingen ausgetragenen RP-Finale im Gerätturnen konnte sich die Jungenmannschaft der GSS recht überraschend den Titel im Wettkampf IV/2 sichern.

Weiterlesen | 15. März 2017

WIR SPIELEN NOCHMAL! - "Von Amor zu Psyche" ist ein zweites Mal zu sehen

Die GSS-Theater-AG der Klassen 7-10 lädt herzlich ein zu einer weiteren Aufführung ihrer Produktion am Montag, den 20. 3. um 19 Uhr im Workshop.

Weiterlesen | 14. März 2017

Lateiner besichtigen das Alte Rom - in Pforzheim!!!

Am 2. Februar machten wir, die Lateinschülerinnen und -schüler der 6. und 7. Klassen, zusammen mit Frau Schmidt-Hofner und Herrn Först eine Zeitreise ins antike Rom. Allerdings mussten wir dazu nicht bis nach Italien reisen - ein kurzer Trip nach Pforzheim tat es auch.

Weiterlesen | 10. März 2017