Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Informationen > Tagebuch > 

Tagebuch

Spaß an der Kunst: Schülerinnen bieten Kunst-AG an!

die Kunst-AG bei der Arbeit

Eine reine Schülerinitiative ist die Kunst-AG, die zwei Schülerinnen aus dem Kunstprofil der Klasse 9 seit einigen Wochen anbieten. Teilnehmer sind vor allem Schülerinnen aus der Unterstufe.

Weiterlesen | 17. Juni 2008

Mentorentagung in Zimmern

Mentorengruppenfoto

Vom 13. bis 14. Juni 2008 verbrachten 33 Mentorinnen und Mentoren zwei kreative, arbeitsreiche und spaßige Tage im Bauernhaus in Zimmern. Neben der Planung zukünftiger Aktionen wurden die neuen Mentoren aus der 8. Klasse auf ihre Aufgabe als Klassenmentoren vorbereitet. Darüber haben Nina und Selam gedichtet...

Weiterlesen | 15. Juni 2008

Unsere Fünftklässler bilden Lehrer weiter: Ein Rückblick auf die Unesco-Regionaltagung im Januar 2008

das Weltspiel von Schülern erklärt

Vom 21. – 23. 1. 2008 bildeten Fünftklässler der Geschwister-Scholl-Schule im Fach Naturphänomene Lehrer und Lehrerinnen fort. Sehr engagiert präsentierten sie auf der UNESCO-Regionaltagung "Kein Klimawandel ohne Klimawandel" in Bad Wildbad einem staunenden Publikum die Klimakiste. Mehr darüber erfahren Sie in diesen Schülerberichten...

Weiterlesen | 15. Juni 2008

Die Theater-AG in Turin

Die Theater-AG in Turin

Neun Schülerinnen und Schüler Theater-AG von Alice Herberger nahmen als Gäste des Goethe-Instituts vom 6. bis zum 10. Mai 2008 an einem Theater-Workshop im Rahmen des Europäischen Jugendtheaterfestivals "Lingue in Scena!" in Turin teil. Inspiriert von diesem Aufenthalt schildern Nina, Charlotte, Leonie und Milena in einer kurzen Traumgeschichte ihre Eindrücke...

Weiterlesen | 14. Juni 2008

Junge Filmemacher im Scheinwerferlicht im Hörsaal

preistraeger im Rampenlicht

Der rote Teppich wurde am Dienstag, den 3. Juni, an unserer Schule ausgerollt! Gastgeber waren die Mentorinnen und Mentoren, die zur abschließenden Gala ihres Kurzfilmwettbewerbs "Schollywood" eingeladen hatten. Im Publikum saßen viele gespannte Schüler, Eltern und Lehrer.

Weiterlesen | 10. Juni 2008