Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Informationen > 

Termine

26.9. Treffen der Kaderathleten im Hörsaal, große Pause

27.9. O.A.S.E., Sport- und Spieleangebot der Mentoren für alle fünften Klassen, 15.00 - 17.00 Uhr

25.10. Fußballturnier der fünften Klassen 14.00 bis 17.00 Uhr

4./5.10. bewegliche Ferientage, kein Unterricht

9.10. Elternabend der Klassen 9 und 10, zentraler Beginn für die 9. Klassen: 19.30 Uhr im Hörsaal, (Klasse 10 beginnt um 19.30 Uhr in den ausgewiesenen Räumen)

12.10. Kollegiumsausflug, Unterrichtsende nach der 4. Stunde (!!nur für Klassen, deren Lehrer am Ausflug teilnehmen!!)

16.10. Elternabend der Klassen 5 und 6, Beginn: 19.30 Uhr in den ausgewiesenen Räumen

18.10. 5er Fußball Turnier

18.10. Elternabend der Klassen 7 und 8, Beginn: 19.30 Uhr in den ausgewiesenen Räumen

19.10. erstes U-Fest

ab 22.10. Studienfahrten Klasse 12

27.10. -4.11. Herbstferien

8.11. Konstituierende Elternbeiratssitzung, 19.30 Uhr

14.11. Kaffeenachmittag Klassen 5

19.-23.11. Chemie Kompaktwoche 10a/b/c

30.11. Elternsprechtag

 

Nach oben

Ferientermine in Tübingen

ferienplan_2018_2019.pdf

ferienplan_2019_2020.pdf

Die Geschwister-Scholl-Schule ist ein Schulverbund aus einem Gymnasium und einer Gemeinschaftsschule.

Das vier- bis fünfzügige Gymnasium (Klasse 5 bis 12) ist eine offene Ganztagsschule mit differenzierter Begabungsförderung. Ab Klasse 5 stehen die beiden Sonderprofile Sport und Kunst zur Auswahl, ab Klasse 8 daneben das sprachliche Profil (Spanisch als 3. FS) und das naturwissenschaftliche Profil (NWT). Außerdem kann der bilinguale Zug (Englisch) ab Klasse 5 bis zum Abitur besucht werden. In der Kursstufe gibt es für alle Profile vielerlei Wahlmöglichkeiten.

Die Gemeinschaftsschule (vierzügig, Klasse 5 bis 10) ist eine Ganztagsschule (drei Nachmittage) mit gemeinsamen und individuellen Arbeitsformen.

Im Wahlpflichtbereich kann in der GMS zwischen Französisch, Technik und AES gewählt werden. Dabei ist es sogar möglich, Französisch nach Klasse 6 gegen Technik oder AES einzutauschen. Für das Profilfach ab Klasse 8 stehen Spanisch, NWT, Kunst und Sport zur Auswahl. Nach Klasse 9 bzw. 10 sind der Hauptschulabschluss, der Mittlere Bildungsabschluss sowie der Übergang in eine Sek II - Oberstufe durch Leistungen auf dem E-Niveau in Kl.10 möglich.

Nähere Einzelheiten zu den beiden Schularten erfahren Sie unter "Unsere Schule".

Der US-amerikanische Schriftsteller Adam Haslett zu Gast an der GSS

Am Dienstagnachmittag (27.2.) war der amerikanische Autor Adam Haslett im Rahmen des Artist Talks, den das dai für Mitgliedsschulen anbietet, zu Gast an der GSS. Der hochkarätige Schriftsteller, der sowohl auf der short list für den Pulitzer Prize als auch für den National Book Award stand, sprach mit Schülerinnen und Schülern der Oberstufe über Literatur.

Weiterlesen | 03. März 2018

"Berlin, Berlin - wir fahren nach Berlin!" GSS Basketballer schaffen die Qualifikation für das Bundesfinale

Gleich drei Basketball-Mannschaften der Geschwister-Scholl-Schule-Tübingen hatten sich für das Landesfinale Baden-Württemberg qualifiziert und traten deshalb gemeinsam am 22.03.2018 den Weg zur Spielstätte nach Offenburg an.

Weiterlesen | 03. März 2018

Werkstattschau des Kurses „Literatur und Theater" Klasse 12

Der Kurs „Literatur und Theater" des Jahrgangs 12 lädt ein zu seiner letzten Aufführung der Abiturienten an der GSS am 12. März um 19.00 Uhr im Workshop.

Weiterlesen | 25. Februar 2018

Das Expedition N - Mobil an der GSS

Das Ausstellungs- und Forschungsmobil der Informations- und Bildungsinitiative der Baden-Württemberg Stiftung „Expedition N – Nachhaltigkeit für Baden-Württemberg“ stand vom 6.-8.2. direkt vor der GSS. Verschiedene Lerngruppen konnten im Rahmen des naturwissenschaftlichen Unterrichts das Mobil erkunden. Anhand von Stationen und Fragebögen bekamen sie einen Überblick über die Probleme der heutigen Energieversorgung und möglicher Lösungsansätze für die Zukunft.

Weiterlesen | 21. Februar 2018

5d zu Besuch auf dem Bauernhof in Waldhausen

Im Januar erkundete die 5d gemeinsam mit ihren Biologielehrerinnen Frau Richter und Frau von Soest den Bauernhof von Frau Bechtle in Waldhausen. Ein ausführlicher Bericht von Lisa Bechle, Merle Stein, Miguel Hernandez und Joscha Hüper.

Weiterlesen | 15. Februar 2018