Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Informationen > 

Termine

10.09. Erster Schultag nach den Sommerferien

 

Nach oben

Ferientermine in Tübingen

ferienplan_2017_2018.pdf

ferienplan_2018_2019.pdf

ferienplan_2019_2020.pdf

Die Geschwister-Scholl-Schule ist ein Schulverbund aus einem Gymnasium und einer Gemeinschaftsschule.

Das vier- bis fünfzügige Gymnasium (Klasse 5 bis 12) ist eine offene Ganztagsschule mit differenzierter Begabungsförderung. Ab Klasse 5 stehen die beiden Sonderprofile Sport und Kunst zur Auswahl, ab Klasse 8 daneben das sprachliche Profil (Spanisch als 3. FS) und das naturwissenschaftliche Profil (NWT). Außerdem kann der bilinguale Zug (Englisch) ab Klasse 5 bis zum Abitur besucht werden. In der Kursstufe gibt es für alle Profile vielerlei Wahlmöglichkeiten.

Die Gemeinschaftsschule (vierzügig, Klasse 5 bis 10) ist eine Ganztagsschule (drei Nachmittage) mit gemeinsamen und individuellen Arbeitsformen.

Im Wahlpflichtbereich kann in der GMS zwischen Französisch, Technik und AES gewählt werden. Dabei ist es sogar möglich, Französisch nach Klasse 6 gegen Technik oder AES einzutauschen. Für das Profilfach ab Klasse 8 stehen Spanisch, NWT, Kunst und Sport zur Auswahl. Nach Klasse 9 bzw. 10 sind der Hauptschulabschluss, der Mittlere Bildungsabschluss sowie der Übergang in eine Sek II - Oberstufe durch Leistungen auf dem E-Niveau in Kl.10 möglich.

Nähere Einzelheiten zu den beiden Schularten erfahren Sie unter "Unsere Schule".

JtfO Basketball WK IV

1. Platz beim Basketball RP Finale

Weiterlesen | 22. April 2008

Sohn der Zeit - Theateraufführungen an der GSS

Plakat der Theateraufführung

Am Samstag, den 19. April 2008, hatte „Filius Temporis – der Sohn der Zeit“ an der Geschwister-Scholl-Schule Uraufführung. Dieses Stück wurde von der Zwölftklässlerin Corinna Reinhard geschrieben und unter ihrer Regie mit einer Theatergruppe einstudiert. Das Schauspiel wird von einer Band mit einfühlsamer Musik begleitet.

Weiterlesen | 22. April 2008

Zeitzeugengespräch mit David Salz bewegte viele Schüler

Bilder vom Zeitzeugengespräch

Am 18.4.2008 fand an der GSS ein Zeitzeugengespräch mit David Salz statt. Als 13-Jähriger war David Salz Häftling im Konzentrationslager in Auschwitz. Rund 60 Schülerinnen und Schüler aller drei Schularten wurden nun "Zeugen" einer bewegenden Lebensgeschichte.

Weiterlesen | 20. April 2008

Berufsberatung für die Oberstufe

Schüler bei der Berufsberatung

Vergangene Woche fand zum dritten Mal eine ZOS-Veranstaltung statt. ZOS ist ein neues Beratungsangebot für unsere Oberstufenschüler.

Weiterlesen | 20. April 2008

Glücksmomente. Pechsträhnen. - Aufführungen der Theater-AG der Klassen 8-11

Plakat zur Aufführung

Die Theater –AG der Klassen 8 – 11 lädt ein: Sie zeigt ihre diesjährige Produktion "Glücksmomente. Pechsträhnen".

 

Weiterlesen | 17. April 2008