Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Informationen > 

Termine

27.6.2017 18 Uhr Schulkonzert II, Hörsaal

3.07.-4.07.2017 mündliches Abitur und mündliche Prüfungen an der GMS

3.07.2017 Wandertag

4.07.2017 Theateraufführung Kl.11, 19 Uhr im Workshop

7.07.2017 Abiball in Hirschau

11.7. 2017 Theaternachmittag der 5er, 14 Uhr

14.07.2017 Klassensportfest Kl. 5-7, 8-13 Uhr

17.07.2017 offizielle Verabschiedung von Frau Theune, 16 Uhr

18./19.07.2017 Notenkonferenzen (Nachmittagsunterricht enfällt teilw.)

21.07.2017 Unterstufenfest, 18 Uhr

26.07.2017 Zeugnisausgabe und Ferienbeginn

 

 

 

Nach oben

MensaMax

Anmeldung über das Internet

 

Ferientermine in Tübingen

ferienplan_2016_2017.pdf

ferienplan_2017_2018.pdf

Die Geschwister-Scholl-Schule ist ein Schulverbund aus einem Gymnasium und einer Gemeinschaftsschule.

Das vier- bis fünfzügige Gymnasium (Klasse 5 bis 12) ist eine offene Ganztagsschule mit differenzierter Begabungsförderung. Ab Klasse 5 stehen die beiden Sonderprofile Sport und Kunst zur Auswahl, ab Klasse 8 daneben das sprachliche Profil (Spanisch als 3. FS) und das naturwissenschaftliche Profil (NWT). Außerdem kann der bilinguale Zug (Englisch) ab Klasse 5 bis zum Abitur besucht werden. In der Kursstufe gibt es für alle Profile vielerlei Wahlmöglichkeiten.

Die Gemeinschaftsschule (vierzügig, derzeit Klasse 5 bis 9) ist eine Ganztagsschule (drei Nachmittage) mit individuellen Arbeitsformen.

Im Wahlpflichtbereich kann in der GMS zwischen Französisch, Technik und AES gewählt werden. Für das Profilfach ab Klasse 8 stehen Spanisch, NWT, Kunst und Sport zur Auswahl. Nach Klasse 9 bzw. 10 sind der Hauptschulabschluss, der Mittlere Bildungsabschluss sowie der Übergang auf eine Sek II - Oberstufe durch Leistungen auf dem E-Niveau in Kl.10 möglich.

Nähere Einzelheiten zu den beiden Schularten erfahren Sie unter "Unsere Schule".

Woche des Sports

Tolle Stimmung bei der Woche des Sports, nur leider machen sich einige Klassenstufen rar...

Weiterlesen | 22. Februar 2008

Nachtaktiv - "School by night"

aufbau des gruselparcours

Schule einmal ganz anders erleben, nämlich im Stockdunklen in Schlafanzügen durch die Schulgänge huschen, das konnten in der Nacht vom 25. auf den 26. Januar 2008 alle Fünftklässler, die der Einladung der Mentoren gefolgt waren. Ca. 140 Schülerinnen und Schüler verbrachten eine abwechslungsreiche, spannende und "nachtaktive" Nacht in der Schule. Organisiert wurde diese Aktion von den Mentorinnen und Mentoren, freundlicherweise unterstützt von den Klassenlehrern.

Weiterlesen | 21. Februar 2008

"Am Puls der Kunst" - Ausflug zur Documenta

das fridericianum in kassel

Die Documenta ist die bedeutendste Ausstellung zeitgenössischer Kunst und findet alle fünf Jahre in Kassel statt. Am 23. September 2007 ging die 12. Documenta zu Ende. Zeit, auf den Ausflug anlässlich der Projekttage kurz vor den Sommerferien zurückzublicken: Am 22.07.07 versammelten sich 55 kunstneugierige Schülerinnen, Schüler, LehrerInnen und einige Eltern um halb sechs in der Frühe auf dem Parkplatz der GSS, um mit dem Bus zur 12. Documenta nach Kassel zu fahren.

Weiterlesen | 25. Januar 2008

„Was Kunst kann...“ - eine Ausstellung des Kunstprofils der Klasse 8

Abbildung der Ausstellungseinladung und Der Ausstellungssituation im Schulhaus

Unter diesem Motto haben wir, die Kunstprofiler der ehemaligen Klasse 8, unsere Arbeiten der letzten zwei Jahre im Juli 2007 gezeigt.

Weiterlesen | 10. Januar 2008

SCHOKOLADE + KUNST - KUNST + SCHOKOLADE

Am 22. und 29. Juni 2007 besuchten zwei Profilfachgruppen Bildende Kunst Klasse 5 das Ritter-Museum in Waldenbuch.

Weiterlesen | 01. Januar 2008