Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Informationen > 

Termine

26.07.2017 8.00 Uhr: Gottesdienst in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, danach Zeugnisausgabe und Ferienbeginn

11.09.2017 8 Uhr Schulbeginn, 1./2. Klassenlehrerstunde, 3.-6. Unterricht nach Stundenplan

12.09.2017 Begrüßung unserer neuen Fünftklässler, 8 Uhr, Gottesdienst (St.Paulus)

 

 

 

Nach oben

MensaMax

Anmeldung über das Internet

 

Ferientermine in Tübingen

ferienplan_2016_2017.pdf

ferienplan_2017_2018.pdf

Die Geschwister-Scholl-Schule ist ein Schulverbund aus einem Gymnasium und einer Gemeinschaftsschule.

Das vier- bis fünfzügige Gymnasium (Klasse 5 bis 12) ist eine offene Ganztagsschule mit differenzierter Begabungsförderung. Ab Klasse 5 stehen die beiden Sonderprofile Sport und Kunst zur Auswahl, ab Klasse 8 daneben das sprachliche Profil (Spanisch als 3. FS) und das naturwissenschaftliche Profil (NWT). Außerdem kann der bilinguale Zug (Englisch) ab Klasse 5 bis zum Abitur besucht werden. In der Kursstufe gibt es für alle Profile vielerlei Wahlmöglichkeiten.

Die Gemeinschaftsschule (vierzügig, derzeit Klasse 5 bis 9) ist eine Ganztagsschule (drei Nachmittage) mit individuellen Arbeitsformen.

Im Wahlpflichtbereich kann in der GMS zwischen Französisch, Technik und AES gewählt werden. Für das Profilfach ab Klasse 8 stehen Spanisch, NWT, Kunst und Sport zur Auswahl. Nach Klasse 9 bzw. 10 sind der Hauptschulabschluss, der Mittlere Bildungsabschluss sowie der Übergang auf eine Sek II - Oberstufe durch Leistungen auf dem E-Niveau in Kl.10 möglich.

Nähere Einzelheiten zu den beiden Schularten erfahren Sie unter "Unsere Schule".

JtfO Basketball WK IV

1. Platz beim Basketball RP Finale

Weiterlesen | 22. April 2008

Sohn der Zeit - Theateraufführungen an der GSS

Plakat der Theateraufführung

Am Samstag, den 19. April 2008, hatte „Filius Temporis – der Sohn der Zeit“ an der Geschwister-Scholl-Schule Uraufführung. Dieses Stück wurde von der Zwölftklässlerin Corinna Reinhard geschrieben und unter ihrer Regie mit einer Theatergruppe einstudiert. Das Schauspiel wird von einer Band mit einfühlsamer Musik begleitet.

Weiterlesen | 22. April 2008

Zeitzeugengespräch mit David Salz bewegte viele Schüler

Bilder vom Zeitzeugengespräch

Am 18.4.2008 fand an der GSS ein Zeitzeugengespräch mit David Salz statt. Als 13-Jähriger war David Salz Häftling im Konzentrationslager in Auschwitz. Rund 60 Schülerinnen und Schüler aller drei Schularten wurden nun "Zeugen" einer bewegenden Lebensgeschichte.

Weiterlesen | 20. April 2008

Berufsberatung für die Oberstufe

Schüler bei der Berufsberatung

Vergangene Woche fand zum dritten Mal eine ZOS-Veranstaltung statt. ZOS ist ein neues Beratungsangebot für unsere Oberstufenschüler.

Weiterlesen | 20. April 2008

Glücksmomente. Pechsträhnen. - Aufführungen der Theater-AG der Klassen 8-11

Plakat zur Aufführung

Die Theater –AG der Klassen 8 – 11 lädt ein: Sie zeigt ihre diesjährige Produktion "Glücksmomente. Pechsträhnen".

 

Weiterlesen | 17. April 2008