Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Informationen > 

Termine

19.10.2017 konstituierende Sitzung des Elternbeirats, 19.30 Uhr

23.10.-27.10.2017 Studienfahrt und Chemiekompaktwoche Kl.10a und b

30.10.-3.11.2017 Herbstferien

22.11.2017 Kaffeenachmittag der fünften Klassen

22.11.2017 Studientag Klasse 12

1.12.2017 Elternsprechtag, 16.00 bis 20.00 Uhr

22.12.2017-7.1.2018 Weihnachtsferien

Nach oben

MensaMax

Anmeldung über das Internet

Ferientermine in Tübingen

ferienplan_2016_2017.pdf

ferienplan_2017_2018.pdf

Die Geschwister-Scholl-Schule ist ein Schulverbund aus einem Gymnasium und einer Gemeinschaftsschule.

Das vier- bis fünfzügige Gymnasium (Klasse 5 bis 12) ist eine offene Ganztagsschule mit differenzierter Begabungsförderung. Ab Klasse 5 stehen die beiden Sonderprofile Sport und Kunst zur Auswahl, ab Klasse 8 daneben das sprachliche Profil (Spanisch als 3. FS) und das naturwissenschaftliche Profil (NWT). Außerdem kann der bilinguale Zug (Englisch) ab Klasse 5 bis zum Abitur besucht werden. In der Kursstufe gibt es für alle Profile vielerlei Wahlmöglichkeiten.

Die Gemeinschaftsschule (vierzügig, Klasse 5 bis 10) ist eine Ganztagsschule (drei Nachmittage) mit gemeinsamen und individuellen Arbeitsformen.

Im Wahlpflichtbereich kann in der GMS zwischen Französisch, Technik und AES gewählt werden. Dabei ist es sogar möglich, Französisch nach Klasse 6 gegen Technik oder AES einzutauschen. Für das Profilfach ab Klasse 8 stehen Spanisch, NWT, Kunst und Sport zur Auswahl. Nach Klasse 9 bzw. 10 sind der Hauptschulabschluss, der Mittlere Bildungsabschluss sowie der Übergang in eine Sek II - Oberstufe durch Leistungen auf dem E-Niveau in Kl.10 möglich.

Nähere Einzelheiten zu den beiden Schularten erfahren Sie unter "Unsere Schule".

Stapelkunst als Abschlussarbeit in BK Klasse 9k

Die Kombination gleicher Formen erlaubt die verschiedensten Anordnungsmöglichkeiten.

Weiterlesen | 23. Juni 2008

Spaß an der Kunst: Schülerinnen bieten Kunst-AG an!

die Kunst-AG bei der Arbeit

Eine reine Schülerinitiative ist die Kunst-AG, die zwei Schülerinnen aus dem Kunstprofil der Klasse 9 seit einigen Wochen anbieten. Teilnehmer sind vor allem Schülerinnen aus der Unterstufe.

Weiterlesen | 17. Juni 2008

Mentorentagung in Zimmern

Mentorengruppenfoto

Vom 13. bis 14. Juni 2008 verbrachten 33 Mentorinnen und Mentoren zwei kreative, arbeitsreiche und spaßige Tage im Bauernhaus in Zimmern. Neben der Planung zukünftiger Aktionen wurden die neuen Mentoren aus der 8. Klasse auf ihre Aufgabe als Klassenmentoren vorbereitet. Darüber haben Nina und Selam gedichtet...

Weiterlesen | 15. Juni 2008

Unsere Fünftklässler bilden Lehrer weiter: Ein Rückblick auf die Unesco-Regionaltagung im Januar 2008

das Weltspiel von Schülern erklärt

Vom 21. – 23. 1. 2008 bildeten Fünftklässler der Geschwister-Scholl-Schule im Fach Naturphänomene Lehrer und Lehrerinnen fort. Sehr engagiert präsentierten sie auf der UNESCO-Regionaltagung "Kein Klimawandel ohne Klimawandel" in Bad Wildbad einem staunenden Publikum die Klimakiste. Mehr darüber erfahren Sie in diesen Schülerberichten...

Weiterlesen | 15. Juni 2008

Die Theater-AG in Turin

Die Theater-AG in Turin

Neun Schülerinnen und Schüler Theater-AG von Alice Herberger nahmen als Gäste des Goethe-Instituts vom 6. bis zum 10. Mai 2008 an einem Theater-Workshop im Rahmen des Europäischen Jugendtheaterfestivals "Lingue in Scena!" in Turin teil. Inspiriert von diesem Aufenthalt schildern Nina, Charlotte, Leonie und Milena in einer kurzen Traumgeschichte ihre Eindrücke...

Weiterlesen | 14. Juni 2008