Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Informationen > Tagebuch > 

Tagebuch

Schulkonzert I

Wie jedes Jahr im Mai war auch das diesjährige Schulkonzert der Geschwister-Scholl-Schule das Musik-Highlight des Jahres. Mehrere Chöre und Bands brachten den vollen Hörsaal zum Beben.

Ab 19 Uhr gab es nur das Beste von insgesamt vier Musikgruppen zu hören. Der Unterstufenchor von Herrn Henke, der Lehrerchor, geleitet von Frau Fischer und Herrn Lanki, sowie die Schulband mit Herrn Hagmann, heizten die Stimmung im Publikum bereits kräftig auf, ehe der Oberstufenchor unter der Leitung von Herrn Wolf für ein tosendes Finale sorgte.

 

Mit dem ersten Lied, dem Hit „Let me entertain you“ von Robbie Williams und einer perfekt inszenierten Choreografie begeisterte der Chor mit seinem voluminösen Klang. Es folgten „Vois sur ton chemin“ aus dem Film „Die Kinder des Monsieur Matthieu“ und „Talkin`bout a revolution“ von Tracy Thapman. Nach den Klassikern folgten „Evening rise“, „That`s what friends are for“ von Dionne Warwick und „21 Guns“ von Green Day, ein Solo-Gesangs-Stück von Ann-Sophie Grün. Mit einem gut gewählten Mix aus Songs verschiedener Genres sorgten die rund 70 Sängerinnen und Sänger für Begeisterung. Laut applaudierend forderten die Zuschauer bereits vor dem Ende eine Zugabe und das Musik-Highlight des Jahres war erneut ein Volltreffer! Die monatelangen intensiven Proben haben sich ein weiteres Mal ausgezahlt und der Oberstufenchor, sowie die anderen Chöre konnten ihr Können wieder einmal unter Beweis stellen.

Der Oberstufenchor bedankt sich für das zahlreiche Erscheinen, verabschiedet sich von allen Abiturienten, und freut sich schon auf das nächste Konzert mit hoffentlich vielen neuen, begeisterten Sängerinnen und Sängern!

Simon Kugler

 

Zurück zur Übersicht

Von: Simon Kugler|