Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Unsere Schule > Gemeinschaftsschule > FÄCHER in der GMS: > Physik in der GMS

Physik in der GMS

 

„Mein Physiklehrer hat uns immer nur Sachen diktiert, ist das bei Ihnen auch so?", fragte eine Mutter beim Elternabend.

Die Antwort lautet „Nein!"

Der Physikunterricht wird möglichst schülerorientiert geplant und durchgeführt, mit Experimenten, Modellen und Projekten.

 

In den Klassen 5-7 findet Physik im Fächerverbund Naturwissenschaftliches Arbeiten statt (NWA), in 8 und 9 wird Physik getrennt von Biologie und Chemie in Lerngruppen

unterrichtet. Der naturwissenschaftliche Unterricht in Klasse 10 ist kurs- und themenorientiert aufgebaut.

Die Schülerinnen und Schüler sollen ihre Erkenntnisse durch eigenes Arbeiten an Texten und Experimenten erlangen. Zusätzlich wird großen Wert auf Teamarbeit gelegt.

Energie ist das Leitthema des Physikunterrichts, das sich in allen Klassenstufen und unterschiedlichen Themen wiederfindet (z.B. in der Elektrizitätslehre, Mechanik, Wärmelehre oder Bewegungslehre).

Durch besondere Aktionen wie den Besuch der Experimenta in Heilbronn, die Thermokiste, ein Entdeckerprojekt, ein Energiegewinnungsprojekt oder Experimente in der Stunde, erleben die SchülerInnen die Faszination der Physik.