Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Unsere Schule > Gemeinschaftsschule > FÄCHER in der GMS: > Chemie in der GMS

Chemie in der GMS

Chemie ist, wenn es kracht und stinkt...
... aber natürlich noch viel mehr.

 

 

Wie funktioniert Backpulver?

Wie entstehen Kristalle?

Was macht die Säure sauer?

 

Im Focus des Chemie-Unterrichts stehen Experimente, die solche Fragen des Alltags beantworten. Viele dieser Versuche werden von SchülerInnen im Team durchgeführt. Dabei ist es wichtig, gut zu planen, genau zu beobachten und exakt zu dokumentieren. Anschließend bewerten und reflektieren wir diese Ergebnisse. Modelle zur Erklärung können dabei heran gezogen werden, wie zum Beispiel Atom-Modelle.

Nach und nach verwenden die SchülerInnen chemisches Begriffe sowie Schreibweisen und lernen das Periodensystem kennen.

 

In der Gemeinschaftsschule ist das Fach Chemie in den Fächerverbund NWA (Naturwissenschaftliches Arbeiten) integriert. An Themen wie zum Beispiel Luft, Wasser oder Bewegung lernen die SchülerInnen in den Klassenstufen 5 - 7 die Grundlagen der  Naturwissenschaften Chemie, Biologie und Physik kennen.

 

Ab Klassenstufe  8 werden diese drei Fächer dann separat unterrichtet. In Klassenstufe 10 gibt es wählbare Themenmodule.