Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Schulgemeinde > Lehrer/Coaches > Beratungslehrer

Lehrer/Coaches

Beratung an der GSS

Beratung ist ein wesentlicher Bestandteil des Erziehungs- und Bildungsauftrages eines jeden Lehrers. In besonderen schwierigen Situationen kann der Beratungslehrer aufgrund seiner Ausbildung, der Vielfalt und Differenziertheit des Bildungswesens eine geeignetere Beratungsinstanz sein.

Die aktuellen Beratungslehrer sind Frau Schmengler und Herr Pleli.

Folgende Aufgaben haben Beratungslehrer

1. Schullaufbahnberatung- Übertrittsverfahren in der 4. Klasse der Grundschule- Übergang von einer Schulart in eine andere- Abbruch eines Bildungsganges

- Abbruch eines Bildungsganges

- Berufliche und schulische Orientierung in den Abschlußklassen

- Informationen über Bildungsgänge

2. Beratung bei Schul- und Lernschwierigkeiten

- Probleme im Lern - und Arbeitsverhalten

- Leistungsabfall

- Prüfungs - und Schulangst

- Schulunlust

- Verhaltensauffälligkeiten

- Erziehungsprobleme

Wissenswertes vor Beginn einer Beratung

Die Beratung unterliegt der Vertraulichkeit. Alle Tests (Begabungstest, Persönlichkeitstest u.a.) werden nur nach einer schriftlichen Einverständniserklärung der Eltern durchgeführt.

Die Termine für eine Beratung können über den Klassenlehrer oder das Schulsekretariat abgesprochen werden.

A. Pleli, C. Schmengler