Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Unsere Schule > Fachbereiche > Französich

Französisch an der GSS

franzoesische Flagge

Französisch ist an unserer Schule die zweite Fremdsprache, die ab Klasse 6 neben Latein gewählt werden kann. Mit Französisch lernen die Schüler eine lebendige romanische Sprache, die den Einstieg für weitere romanische Sprachen, wie z. B. Spanisch im sprachlichen Zug ab Klasse 8 sehr erleichtert. Für die Schüler, die in Klasse 6 Latein gewählt haben, besteht zusätzlich die Möglichkeit ab Klasse 10 Französisch als AG zu wählen, die sie dann als Wahlfach bis zum Abitur beibehalten. Unterrichtet werden im Normalfall 4 Stunden pro Woche, außer in Klasse 7, in der es sogar 5 Wochenstunden sind.

Mit der Umstellung auf das achtjährige Gymnasium und den dadurch erforderlichen früheren Einstieg in Klasse 6 haben wir an der Schule neue Unterrichtsmaterialien angeschafft, die auf diese Bedürfnisse zugeschnitten sind. Mit dem Lehrwerk „A plus! Nouvelle édition“ haben die Schüler lebendiges und lebensnahes Arbeitsmaterial in der Hand, das zugleich einen interessanten Blick in das französische Alltagsleben wirft.

Doch lebensnaher als direkt in Frankreich lässt sich eine Sprache nicht lernen. Deshalb bestehen seit vielen Jahren Verbindungen zu unseren Partnerschulen, dem "Lyceé Bertrand d'Argentré" in Vitré in der Bretagne und dem Collège Moustier in Gréasque, in der Nähe von Aix-en- Provence. In Klasse 9 können ca. 50 interessierte Schüler an einem Schüleraustausch teilnehmen, bei dem sie 8 Tage in einer französischen Familie verbringen. Die Termine für den gegenseitigen Austausch liegen meist zwischen März und Mai eines Schuljahres. Darüberhinaus gibt es auch die Möglichkeit zu einem längeren (6 Wochen oder 3-6 Monate) Individualaustausch unabhängig von unserem Schüleraustausch in Klasse 9.

Seit kurzem gibt es in Tübingen den alljährlichen „Journée française“, den französischen Tag, der wechselnd in allen Gymnasien Tübingens stattfindet.

 

Französischlehrer und –lehrerinnen im Schuljahr 2015/16

Herr Albus, Frau Deutschle-Rinck, Frau Divljak, Herr Giesler, Frau Goosens, Frau Hipp, Frau Holländer, Herr Keller, Frau Mehrer, Frau Petersen, Frau Pockorny,Frau Scheule, Frau Schmid, Frau Thoma, Frau Wiessner