Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Informationen > 

Einzelartikel

Aktionstag „Schule trifft Rathaus"

Am 12.04.2018 machte sich die 8c im Rahmen des Gemeinschaftskunde-Unterrichts ins Tübinger Rathaus auf, um am Aktionstag „Schule trifft Rathaus" mehr über die Kommunalpolitik in Tübingen zu erfahren. Dafür war der große Sitzungssaal des Tübinger Rathauses, in dem sonst die Sitzungen des Gemeinderates stattfinden, der geeignete Ort.

Auf dem Programm stand neben einer Einführung in die Grundlagen der Kommunalpolitik die Erarbeitung der eigenen Wunschgemeinde sowie die Vorbereitung von Fragen an den Oberbürgermeister Boris Palmer. Mit diesem wurde dann anschließend rund eine Stunde diskutiert und abgeklärt, welche Wünsche und Vorstellungen der SchülerInnen machbar sind und welche nicht. Von den SchülerInnen wurde dabei vor allem der Wunsch nach einem kostenlosen öffentlichen Nahverkehr, nach mehr Einkaufsmöglichkeiten in Tübingen und einer offenen, toleranten und nicht diskriminierenden Gesellschaft betont.

Alles in allem war es ein spannender Vormittag, der von den freundlichen MitarbeiterInnen der Landeszentrale für politische Bildung gut vorbereitet und abwechslungsreich gestaltet wurde. Dafür noch einmal ein herzliches Dankeschön!

Weitere Informationen zum Informationstag gibt es hier.

Zurück zur Übersicht

Von: H. Haigis|