Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Informationen > 

Einzelartikel

Das Ensemble „percussion posaune leipzig“ am Fr, 14.7. von 10 Uhr bis 10.45 Uhr an der GSS

Seit einigen Jahren hat sich mit dem Vielklangfestival eine Veranstaltungsreihe in Tübingen etabliert, die viele renommierte Künstler anzieht. So wird am Freitag, 14. Juli das Ensemble „percussion posaune leipzig“ um 21.30 Uhr in der Eberhardskirche in Tübingen konzertieren. Gespielt wird J.S. Bach und der weiße Hai im Alpensee - Barockes und Jazziges - ein Programm mit hohem Unterhaltungswert.

 

Wenn drei Posaunisten und ein Schlagzeuger zusammen ein Konzert spielen, ist das schon für sich genommen ein Erlebnis. Wenn dann noch die dargebotene musikalische Bandbreite von Thomas Morley über Johann Sebastian Bach, Duke Ellington bis hin zu einer Auftragskomposition „Der weiße Hai im Alpensee“ des Österreicher Christoph Wundrak reicht, ist explosive Hochspannung garantiert.

Aus diesem Programm wird das Ensemble „percussion posaune leipzig“ am Freitag, 14.7. in der 3. Schulstunde im Hörsaal der GSS spielen. Vorgesehen sind neben der Musik Kurzvorträge zum Werk und Interviewfragen an die Künstler.

Eingeladen sind zu diesem Konzert Klassen aller Altersstufen, Eltern und natürlich auch Kollegen.