Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Informationen > 

Einzelartikel

Gemeinsames Singen zum Fest der Liebe - große Freude im Seniorenheim

Kurz vor Weihnachten zauberten die SchülerInnen der katholischen Religionsgruppe der LG 6 unter der Leitung von Frau Groda den Senioren des Luise-Poloni-Heims in Lustnau ein vorweihnachtliches Glänzen in die Augen: Ein gemeinschaftliches Singen sorgte im Heim für eine vorweihnachtliche Überraschung.

Nach der Wanderung mit Gitarre und Liederordner kamen die SchülerInnen der Religionsgruppe der LG 6 mit Frau Groda in Lustnau an und sorgten bei den Senioren für eine Überraschung, denn nur die Heimleiterin Frau Winter wusste vom Besuch der SchülerInnen, für die Senioren war dies eine vorweihnachtliche Überraschung. Nach eineinhalb Stunden gemeinsamen Singen wurden die SchülerInnen begeistert verabschiedet.

Doch wenn man schon einmal unterwegs ist und eingesungen ist, kann man ja noch weitermachen: Vor dem Rewe-Supermarkt in Lustnau wurden noch mit Straßenmusik Spenden in Höhe von 60 Euro für einen guten Zweck eingenommen. Bei so viel Nächstenliebe konnte Weihnachten kommen.