Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Informationen > 

Einzelartikel

Die GSS hat 7 neue Jugendguides

Am Donnerstag, den 15.12.2016 bekamen sieben Schüler/innen unserer Schule in einer feierlichen Veranstaltung im Landratsamt ihr Zertifikat für die erfolgreiche Ausbildung zum Jugendguide überreicht.

Die neuen Jugendguides

Anouk Aicher, Naemie Bitzer, Linus Hartmann, Jan Mergenthaler, Johanna Pilz, Silas Röhm und Benjamin Schäfer sind nach 40 Stunden Qualifizierung zum Thema „Nationalsozialismus in der Region" ausgebildet, (Schüler-)Gruppen an ausgewählten Erinnerungsorten zu führen.

Auf diese Weise können die Jugendlichen eigene Positionen formulieren und ihr Wissen weiter vermitteln. Führungen können jederzeit (übrigens auch für private Gruppen) hier angefragt werden.

Die nächste Ausbildungsrunde wird im Mai 2017 starten - alle Interessenten ab 15 Jahren (ab Klasse 9 aufwärts im Schuljahr 2016/17) können sich bereits jetzt unter dieser Mail-Adresse, oder in der Geschichts-AG (bei Frau Murken, jeden Montag und Mittwoch 7. Stunde, Raum 220) informieren, welche weiteren Vorteile diese Ausbildung im schulischen Alltag bieten kann.